Rallycross

RallyCross - Action - 2014 Foto: FIA Rallycross WM

Rallycross ist die Weiterentwicklung des traditionellen Rallye-Sports. Gefahren wird dabei nicht wie üblich in einem Einzelzeitfahren gegen die Uhr sondern auf einer künstlich angelegten Rundstrecke im direkten Duell mit anderen Autos.

Rallycross soll voll allem jüngere Fans ansprechen, denen traditionelle Rallye-Veranstaltungen über mehrere Tage und über kilometerlange Wertungsprüfungen zu wenig Action bieten. Rallycross (oder auch deutsch: RallyeCross) ist durch die Übersichtlichkeit der Strecke und der Nachvollziehbarkeit des Rennverlaufs deutlich zuschauerfreundlicher als die klassische Variante. Die Events zeichnen sich durch einen hohen Action-Anteil aus. Auf unterschiedlichen Bodenbelägen (Asphalt, Eis oder Schotter) müssen die bis zu 600 PS starken Autos über künstliche Hindernisse springen. Lackaustausch gehört dazu.

Obwohl Rallycross mit den vielen Showelementen sehr modern daherkommt, gab es die ersten Veranstaltungen bereits in den 1960er Jahren in England. Vor allem in Skandinavien ist diese Art des Motorsports sehr populär. Mit der Aufnahme einer Rallycross-Veranstaltung in die X-Games Actionspiele 2010 kam auch in den USA der Durchbruch. Mittlerweile gibt es mit der Global Rallycross Championship und der FIA World Rallycross Championship 2 internationale und professionell durchgeführte Serien.

Mattias Ekström verlässt die DTM DTM-Urgestein konzentriert sich auf Rallycross-WM

Paukenschlag in der DTM: Mattias Ekström steigt nach 17 Jahren aus und konzentriert sich nun voll auf die Rallycross-Weltmeisterschaft. Sein Nachfolger steht in Form des Niederländers Robin Frijns bereits fest.

FIA übergibt WM-Pokale Nächstes Hamilton-Ziel heißt Fangio

Die FIA hat in Versailles den 2017er Champions ihre Pokale übergeben. Der Motorsportweltverband ehrte aber nicht nur die Weltmeister, sondern auch andere Persönlichkeiten. Wir haben die Bilder der glamourösen Motorsport-Gala.

Audi S1 Rallycross im Tracktest Brutaler Rallycross-Zwerg auf Eis

Superlative entstehen, wenn Gegensätze aufeinanderprallen: wenig Auto und viel Leistung, kleiner Motor und großer Turbolader, kurzer Radstand und langer Handbremshebel. Ein Tracktest mit dem Weltmeisterauto im Rallycross.

VW Polo GTI Supercar 2017 Monster-Polo für die Rallycross-WM

Die VW-Motorsportabteilung in Hannover macht aus dem Polo GTI ein heißes Gerät für die Rallycross-WM.

Renault Mégane RX von Guerlain Chicherit Prodrive baut Rallycross-Renault

Prodrive wird für die Rallycross-WM 2018 einen Renaullt Mégane RX aufbauen. Der französische Rallye- und Stunt-Pilot Guerlain Chicherit soll das verschärfte Kompaktmodell pilotieren.

VW Beetle Fun Cup in Miami Im VW Käfer mit Golf-GTI-Motor auf die Rennstrecke

Alte VW Käfer mit 130-PS-Reihenmotoren im Heck, damit auf die Rennstrecke? Klingt nach Spaß. Wenn der Kurs in Miami liegt und die Rallycross-Profis Tanner Foust und Scott Speed dazustoßen, wird daraus ein teurer, aber ein Riesenspaß.

Audi verkündet Rallycross-Einstieg Ekström bekommt Werksunterstützung

Audi wird ab der Saison 2017 das Rallycross-Projekt von Mattias Ekström werkseitig unterstützen. Der Audi S1 EKS RX quattro soll künftig in der hauseigenen Motorsport-Abteilung weiterentwickelt werden.

Hoonigan zeigt Ford Focus RS für Rallycross-WM 2016 Ken Blocks abgefahrenes 600-PS-Arbeitsgerät

Ken Block startet mit einem wild beklebten Ford Focus RS in die Rallycross-Saison 2016. Das abgefahrene Gerät leistet fast 600 PS und startet in der Klasse der Supercars - dort warten prominente Gegner.

Mattias Ekström startet bei der Rallycross-WM 2016 Ein bisschen Driften statt 43 Wochen Langeweile

Mattias Ekström fährt im Jahr an neun Wochenenden für Audi in der DTM. Und was macht er an den restlichen 43? Er tobt sich mit einem 590 PS starken Audi S1 aus - in der actiongeladenen Rallycross-WM.

Neue Herausforderung in der WRX Loeb startet in Rallycross-WM

Der erfolgreichste Rallye-Pilot aller Zeiten hat eine neue Spielwiese ausgemacht. Sebastien Loeb wird 2016 an der Rallycross-WM teilnehmen. Der gebürtige Elsässer geht im 508 PS starken Peugeot 208 WRX an den Start.

Saisonbilanz der Rallycross-WM Demolition Derby im Jammertal

Die Rallycross-WM beendete ihr zweites Jahr mit tollen Rennen, aber auch lautem Murren. Fazit der Saison 2015: Eigentlich läuft es gar nicht schlecht, aber der erste Lack ist ab.

Probefahrt im RallyCross-Auto Button und Coulthard im Dreck-Test

Jenson Button und David Coulthard haben in Lydden Hill eine Testfahrt der schlammigen Art absolviert.

VW Beetle Rallycross Tracktest Allradtier mit 560 PS

Treuherziger Blick, harmloser Habitus: Doch davon darf man sich nicht täuschen lassen. Der Beetle aus der US-Rallycross-Serie GRC ist kein Auto zum Knuddeln, sondern eher eins zum Fürchten – ein wildes Allradtier mit gewaltigen 560 PS.

RallyCross in Hockenheim Besuch der Schmuddelkinder

Am ersten DTM-Wochenende der Saison gastierte auch die RallyCross-Weltmeisterschaft in Hockenheim, und sorgte im Motodrom wie erwartet für ordentlich Dreck und Spektakel. Wir haben die Fotos.

VW Beetle GRC 560 PS - dieser irre Käfer dreht hohl

Der 560 PS starke VW Beetle für die amerikanische Rallycross-Serie GRC ist der wilde, ungehobelte und brutal starke Bruder des in der Rallye-WM extrem erfolgreichen Polo WRC.

Audi S1 Rallycross mit 560 PS Allradrakete mit Fahrspaß

Über die Beschleunigung der 560-PS-Allrad-Monster aus der Rallycross-WM erzählt man sich wahre Wunderdinge.

Die verrückten Rallycross-Kisten Sieht so die Rallye-Zukunft aus?

Während die WRC langsam aus dem öffentlichen Fokus verschwindet, lockt die Rallycross-Szene immer mehr Zuschauer an. Warum die verrückte Offroad-Action so populär ist, zeigen wir Ihnen.

Besser als WRC? Die verrückten Rallye-Cross-Kisten

Während die Rallye-WM langsam aus dem öffentlichen Fokus verschwindet erfreut sich die verrückte RallyCross-Szene wachsender Beliebtheit. Wir zeigen Ihnen warum das Offroad-Spektakel auf der Rundstrecke so angesagt ist.

Rallycross Die neue Weltmeisterschaft

Weihnachten ist abgeschafft, dafür feiern wir X-mas, Raider heißt ja längst Twix, und das größte Action-Spektakel für die Jugend der Welt X-Games.

GRC VW Beetle Rallycross-Beetle mit 544 PS

VW wird 2014 in den US-Motorsport einsteigen. Mit dem Team Andretti und dem GRC Beetle will man das Rallycross-Feld aufmischen.

Monster Rallye-Autos Die bekloppten Monster-Kisten

Seitdem Ken Block mit seinem YouTube-Videos Millionen Klicks generiert, sind die verrückten Monster Rallye-Autos bei den Fans besonders populär.

Jacques Villeneuve fährt 600 PS Peugeot Formel 1-Champ wird Rallye-Crosser

Jacques Villeneuve wird 2014 in der neuen FIA Rallyecross Weltmeisterschaft teilnehmen. Der kanadische Formel 1-Weltmeister tritt in einem 600 PS starken Peugeot 208 beim Driftduell Mann gegen Mann an.

Rallycross EM Die neue Trendsportart

Umzingelt von den großen Motorsport-Imperien Formel 1, Rallye-WM, Le Mans oder Tourenwagen-WM leistet ein kleines Dorf in Aremorica Widerstand.

Skoda Fabia S1600 Rallycross im Tracktest Vollands unerträgliche Leichtigkeit des Seins

Stell dir vor, du hast eine Kurve, in die zwei Autos mit Tempo 40 reinpassen - und es fahren fünf mit 140 rein. Rallycross ist die Vollkontaktdisziplin des Automobilsports, doch in Deutschland gewinnt immer nur einer.

Pikes Peak 2009 Marcus Grönholm startet mit 800 PS starkem Ford Fiesta

Das schwedische Privatteam Oslbergs Motor Sport Evolution wird beim berühmten Pike's Peak-Rennen am 19. Juli zwei Ford Fiesta mit über 800 PS an den Start bringen. Am Steuer: Marcus Grönholm und Andreas Eriksson.

Sportwagen Aston Martin Vantage, Exterieur Aston Martin Vantage V8 mit Handschalter Im 911 kostet manuelles Schaltgetriebe extra Mosquito Mosquito Supersportwagen 18 Modelle für LeMans
Anzeige
SUV Hyundai Tucson N-Line 2019 Hyundai Tucson N-Line 2019 SUV ab sofort im Sport-Design Der zweimillionste Land Rover Defender Britischer Geländewagen-Neuling BMW-Motoren für das Projekt Grenadier
Oldtimer & Youngtimer Carlo Abarth 70 Jahre Abarth Rennsiege und Auspuffanlagen Oldtimer GTÜ GTÜ-Mängelquote 2018 Das sind die 30 zuverlässigsten Oldtimer