Der japanische Autobauer Honda wurde 1948 von Soichiro Honda gegründet und ist einer der wenigen unabhängigen Autoproduzenten. Darüber hinaus ist die Marke mit einer Jahresproduktion von 22 Millionen Motoren auch der größte Motorenhersteller der Welt.

Seit 1961 ist der Motorradgigant auf dem deutschen Markt vertreten und rangiert beim Absatz in etwa auf der Höhe der koreanischen Autobauer Kia und Hyundai. Das Modellportfolio von Honda ist breit gefächert. So besetzt der Honda Jazz das Kleinwagensegment, der Honda CR-Z rangiert im Bereich der Kompaktsportler und der CR-V im SUV-Segment. Das Top-Modell von Honda ist der Legend in der Oberen Mittelklasse.
 
Derzeit hat Honda mit dem Kompakten Civic zudem ein Hybrid-Modell im Angebot, weitere Fahrzeuge mit Hybrid-Antriebstrang und Spritspartechnologien werden folgen. Die weitere Honda-Marke Acura ist lediglich auf dem amerikanischen Markt vertreten – in Europa und im Stammland Japan vertreibt Honda die Acura-Modelle nicht.

Tech & Zukunft Alternative Antriebe 05/2022, BMW Kompetenzzentrum für Batteriezellfertigung Parsdorf bei München Batteriezellen-Fertigung in Deutschland und Europa BMW nimmt Akku-Kompetenzzentrum bald in Betrieb

An diesen Standorten planen Industrie und Politik eine Batterie-Fertigung.