Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML Carlsson
Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML
Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML
Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML
Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML
Carlsson CML Royale-REVOX Mercedes ML 11 Bilder

Carlsson CML Royale-Revox auf dem Autosalon Genf

Rollender Luxus-Konzertsaal mit 625 PS

Tuner Carlsson zeigt auf dem Genfer Autosalon den Carlsson CML Royale-Revox. Dieser protzt mit mächtig Leistung, mächtig Schalldruck und mächtig viel Luxus.

Der Carlsson CML Royale-Revox soll Kraft, Eleganz und Individualität unter einem Dach vereinen. Als Basis für dieses Vorhaben hat der Tuner aus Merzig den Mercedes ML gewählt. Den Kraftanspruch befriedigt Carlsson mit Leistungssteigerungen, die beim ML 63 AMG als Basis, in 625 PS und 840 Nm Drehmoment gipfeln. Damit soll der Royale in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h erreichen können. Ausgehend vom ML 500 stehen 500 PS und 680 Nm parat, die 4,6 Sekunden und 270 km/h ermöglichen.

Das Luftfederfahrwerk des Carlsson CML Royale-Revox senkt die Karosserie des Mercedes ML ab und lässt sich auch per App konfigurieren. Kombiniert wird die Tieferlegung mit 22 Zoll großen Leichtmetallrädern und 295/30er Reifen.

Dicke Kotflügel und dicke Audioanlage im Carlsson CML Royale-Revox

Sportliche Eleganz soll der Carlsson CML Royale-Revox mit seinem Karosserie-Breitbaukit  verströmen. Kotflügelverbreiterungen, neue Schürzen vorne und hinten, ein verchromter Kühlergrill sowie ein Vierrohr-Sportauspuff prägen zusammen mit einer Zweifarb-Lackierung die neue Optik.

Im Innenraum des Carlsson CML Royale-Revox wähnt man sich in einer Leder-Stepp-Landschaft. Vom Kofferraum über die Fußmatten und die Türtafeln bis hin zu den Sitzbezügen sind alle Oberflächen mit entsprechenden Tierhäuten überzogen. Ergänzend werden unter anderem Alupedale und Edelholzapplikationen verbaut.

Den Beinamen Revox verdient sich der Carlsson CML Royale durch den Einbau einer Komplettanlage des gleichnamigen Herstellers, der den Royale-Reisenden Musik in Studioqualität liefern soll.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Carlsson CK63 RSR Noch mehr Leistung im zweiten Anlauf Carlsson CK63 RSR auf dem Autosalon Genf

Tuner Carlsson hat seinen Mercedes CLS 63 AMG nochmals nachgeschärft und...

Mercedes M-Klasse
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über Mercedes M-Klasse
Mehr zum Thema Auto Salon Genf
06/2019, Pininfarina Battista
E-Auto
Renault Clio 2019
Fahrberichte
06/2018, Koenigsegg Jesko Cherry Red Edition
Neuheiten