AMG Daimler-Chrysler

AMG

AMG ist ein Veredelungsbetrieb und wandelte sich zum Anbieter exklusiver Hochleistungs-Sportfahrzeuge. Heute werden Coupés, Limousinen, Roadster und SUVs sowie speziell angefertigte Mercedes-Einzelstücke angeboten.

Kennzeichen der AMG-Modelle sind leistungsstarke Motorisierungen und dezente Veränderungen der Karosserie sowie Getriebe, Fahrwerk, Bremsen und Elektronik. Vertrieben werden die AMG-Fahrzeuge über das weltweite Mercedes-Benz Händlernetz.

Am 1. Juni 1967 gründen Hans Werner Aufrecht (A) und sein Partner Erhard Melcher (M) das Unternehmen, von Aufrechts Geburtsort Großaspach (G) stammt der dritte Buchstabe im Firmennamen. Seit 1999 ist die in Affalterbach angesiedelte Firma als Mercedes-AMG ein vollständiges Tochterunternehmen der Daimler AG. Im Motorsport ist AMG in der DTM aktiv und stellt einige Safetycars für verschiedene Rennserien.

Die Kernkompetenz von AMG ist neben der Entwicklung von Gesamtfahrzeugen auch die Fertigung leistungsstarker Triebwerke. Die Triebwerke werden nach der Philosophie „One man, one engine“ gefertigt, was durch eine Plakette am Motorblock bestätigt wird.

Aktuell Nebenjob für Mercedes-Neuzugang

Schumacher auch McLaren-Ersatz

Mick Schumacher wird in der Saison 2023 nicht nur als Mercedes-Ersatzfahrer fungieren, sondern auch bei McLaren einspringen, wenn Not am Mann ist.

Aktuell Erste Sitzprobe bei Mercedes

Keine Test-Einsätze für Schumi

Mick Schumacher hat den ersten Schritt zum Mercedes-Piloten absolviert. In der Fabrik des Rennstalls in Brackley wurde die Sitzanpassung vorgenommen.

Aktuell Formel-1-Technik erklärt

Mercedes enthüllt F1-Pedale

Die Pedale eines F1-Renners sind normalerweise ein gut gehütetes Geheimnis, verborgen tief im Cockpit. Mercedes hat das Geheimnis nun gelüftet.

Auktionen & Events Mercedes-Tuning der 80er

Auktion mit Mercedes von SGS, Koenig und AMG

Diese Tuning-Mercedes der 80er kommen am 4.2.2023 in Paris unter den Hammer: ein 500 SEC SGS Gullwing, ein 500 SEL von Koenig und ein 560 SEC von AMG.

Aktuell Teamduelle in der Saison 2023

Wechsel sorgen für Zündstoff

Sechs von zehn Teams gehen 2023 mit einer veränderten Fahrerpaarung in die Saison. Wir analysieren, wo es die brisantesten Teamduelle geben könnte.

Aktuell Interview mit Mercedes-Teamchef Toto Wolff

„Revolution ist nicht notwendig“

Mercedes-Teamchef Toto Wolff spricht über die vergangene Saison, die Entwicklung des neuen W14, das Generationen-Duell im Team und den Formel-1-Hype.

Aktuell Die besten F1-Technik-Tricks 2022

Suche nach Regel-Schlupflöchern

Die F1-Ingenieure haben letzte Saison einige Schlupflöcher im Reglement gefunden. Auch 2023 wird die FIA wohl wieder einen Schritt zu spät kommen.

Tuning Väth Mercedes-AMG E63 S 4Matic+ T-Modell

Fast 900 PS im Power-Kombi

Tuner Väth macht das Mercedes-AMG E63 S 4Matic+ T-Modell nicht nur stärker, sondern auch schneller: Der Topspeed liegt nun bei 345 km/h.

Aktuell Toto Wolff verkauft Ferrari F40

Rote Göttin vom Silberpfeil-Boss

Toto Wolff trennt sich von einem wertvollen Stück aus seiner Autosammlung. Der Mercedes-Teamchef sucht einen neuen Besitzer für seinen Ferrari F40.

Politik & Wirtschaft Mercedes mit neuem AMG-Chef

Schiebe ersetzt Schiemer

Schiemer übernimmt neue Aufgaben bei Mercedes, sein Nachfolger Schiebe gilt als enger Källenius-Gefährte.

Aktuell Neue Teamchefs in der Formel 1

Techniker an die Macht

Die Jobanforderung für F1-Teamchefs hat sich in den letzten Jahren geändert. Aktuell sind Ingenieure in den Spitzenpositionen der Rennställe gefragt.

Aktuell Mercedes-Ausbildung für Mick Schumacher

Gleicher Plan wie bei De Vries

Toto Wolff verrät, wie Mick Schumacher Mercedes weiterhelfen kann. Und wie das Team den Piloten auf die Rückkehr in die Startaufstellung vorbereitet.

Aktuell Mercedes Taktik-Guru wird Williams-Teamchef

James Vowles ersetzt Jost Capito

Williams hat einen neuen Teamchef gefunden. James Vowles verlässt seinen Posten als Mercedes-Strategiechef, um den glücklosen Jost Capito zu ersetzen.

Neuvorstellungen & Erlkönige Mercedes-AMG SL 63 „Collectors Edition“

Power-Roadster im F1-Look

Mercedes-AMG legt 100 Petronas-farbene SL 63 als „Motorsport Collectors Edition“ auf.

Aktuell Interview mit Mercedes-Technikchef Elliott

Die Lehren aus dem Bouncing-Drama

Mercedes-Technikchef Mike Elliott führt aus, wie die Ingenieure gegen das Bouncing vorgingen, und in welche Richtung sich der 2023er Mercedes bewegt.​

Aktuell Krise der Crypto-Branche

F1-Teams verlieren Sponsor-Millionen

Viele Crypto-Unternehmen haben die Formel 1 als Werbeplattform für sich erkannt. Doch zum Ärger der Teams scheint der Hype nun vorbei zu sein.

Aktuell Formel-1-Kommandostände

Wer hat den Kleinsten?

Die Befehle von der Boxenmauer entscheiden über Sieg und Niederlage. Was die Kommandostände angeht, gibt es von Team zu Team aber große Unterschiede.

Tests Mercedes-AMG EQE 53 im Test

687 PS für 2,5 Tonnen

687 PS und 1.000 Nm, gleichzeitig aber auch über 2,5t Gewicht. Was kann die elektrische Sportlimousine aus Affalterbach? Test.

Aktuell Mercedes Weltmeister der Zuverlässigkeit

W13 mit nur einem Defekt

Auf der Rennstrecke und bei den Boxenstopps führt Red Bull klar die Wertung an. In der Zuverlässigkeitstabelle liegt Mercedes vorne.

Aktuell Mercedes gibt Verpflichtung bekannt

Schumacher wird Ersatzfahrer

Mick Schumacher macht bei Mercedes einen Neustart. Der 23-Jährige wird dort in der kommenden Saison als Test- und Simulator-Fahrer engagiert.

Aktuell Red Bull, Ferrari & Mercedes zu schnell

Darum sind die Topteams so weit voraus

Red Bull, Ferrari und Mercedes haben einige Vorteile gegenüber der Konkurrenz. Deshalb ist das F1-Mittelfeld auch unter den neuen Regeln weit zurück.

Aktuell Unruhe bei Ferrari und Red Bull

Der Gewinner könnte Mercedes sein

In Maranello bei Ferrari und Milton Keynes bei Red Bull rumort es. Aus verschiedenen Gründen. Das spielt vor allem Mercedes in die Karten.

Aktuell Mercedes-Chefstratege Vowles im GT3-Auto

Der Traum von Le Mans

Ein Perspektivwechsel, der die Sinne als Ingenieur schärft und Spaß macht: Mercedes-Chefstratege James Vowles fährt GT-Rennen und will nach Le Mans.

Mercedes rechnet mit W13 ab

Hoffen auf Windkanal-Vorteil

GP Abu Dhabi 2022

Teamchef Toto Wolff rechnet nach dem Finale in Abu Dhabi mit dem Problemkind W13 ab und erklärt, warum mit Mercedes 2023 wieder zu rechnen sein wird.

Aktuell Power Ranking GP Abu Dhabi 2022

Ferrari-Konter im Zielsprint

Red Bull schließt die Saison auf Platz 1 unseres Power Rankings ab - vor Ferrari. Die Italiener jagten im Endspurt noch Rang zwei von Mercedes ab.

1 2 3 ... 18 ... 34
Themen Themen Carl Hahn VW Vorstandsvorsitzender 1982-1992 Nachruf Carl H. Hahn (1926-2023) Ehemaliger VW-Chef wurde 96 Jahre alt

Der ehemalige VW-Chef Carl H. Hahn ist im Alter von 96 Jahren verstorben.