Foto: Hersteller

Klaus Bischoff

Klaus Bischoff ist der Designchef bei Volkswagen. Der Designer studierte Industrie-Design an der Hochschule und schloss sein Studium als Diplom-Designer ab. 1989 begann seine Karriere mit der Interieur-Gestaltung bei Volkswagen.

1991 wechselte er zum Exterior-Design, ein Jahr später begann seine Arbeit im Studio Düsseldorf, ebenfalls für VW. 1994 wurde Klaus Bischoff Leiter des Design-Konzept Studios ins Braunschweig. 2000 wechselte er nach Wolfsburg um dort die Leitung der Abteilung Interieur Pkw zu übernehmen. Beteiligt war Klaus Bischoff in dieser Zeit unter anderem bei der Innenraum-Gestaltung des Bugatti Veyron oder des VW Phaeton.
2002 wechselte er seine Position und wurde Chef des Exterieur-Design. Seit 2004 ist Klaus Bischoff Verantwortlicher für den Bereich "Design Gesamtfahrzeug". Es entstand die Studie Concept R, deren optisches Erscheinungsbild sich ganz eindeutig in der aktuellen Volkswagen-Modellpalette wiederspiegelt. Auch der VW Mittelmotor-Roadster geht auf Klaus Bischoff zurück.

Sportwagen Erlkönig Mercedes-AMG Mulette (Mercedes SL) Mercedes SL (2021) erwischt Hier versteckt AMG den nächsten Mercedes-Roadster Aston Martin DBS Superleggera Volante Aston Martin DBS Superleggera Volante (2019) Supersport-Cabrio mit 725 PS
Anzeige
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) S-Klasse unter den SUV ab 85.924 Euro
Oldtimer & Youngtimer Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK