Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab

Ferrari entwickelt sich zum Fahrstuhlteam. In China präsentierten sich die roten Raketen flügellahm. So verteidigt Mercedes locker den Spitzenplatz in unserem F1-Power Ranking. Wir haben die Leistungen aller zehn Teams für Sie analysiert.

Plan für Reifentests mit 18-Zöllern Welche Teams bauen ein Mule-Car?

In der Saison 2021 stellt die Formel 1 von 13- auf 18-Zoll-Räder um. Die Vorbereitungen laufen. Drei Teams werden einen Testträger bauen, um noch in diesem Jahr mit dem Test der neuen Pirelli-Niederquerschnittsreifen zu beginnen.

DTM-Autos für 2019 Neue Generation erstmals in Action

Die neuen DTM-Renner der neuen Generation haben sich am Lausitzring zum ersten offiziellen Kräftemessen getroffen. Wir haben die Bilder und die Infos zu den Testfahrten mit den Turbo-Monstern.

Haas vs. Racing Point Effizienz schlägt Speed

Haas hat ein schnelles Auto, verschenkt aber im Rennen regelmäßig Punkte. Racing Point muss noch Speed finden, steht nach Punkten aber fast genauso gut da wie das US-Team. Wir analysieren die Probleme der Mittelfeldkonkurrenten.

Renault mit viertschnellstem Auto Hülk-Team stellt sich ein Bein

Renault hat den vierten Platz in der Team-WM erobert. Der R.S.19 ist das viertschnellste Auto im Feld. Allerdings hat das Team ein Qualitätsproblem. Die MGU-K geht zu oft kaputt und raubt Renault wichtige Punkte.

Radio Fahrerlager GP China Saison 2020 mit 22 Rennen?

Was sonst noch in Shanghai passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir wie immer die kleinen Geschichten aus der F1-Gerüchteküche gesammelt.

Taktik-Check GP China 2019 Ferraris halbherzige Stallregie

Mercedes hatte den GP China im voll Griff. Nur beim Doppelstopp von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas hielt die Mercedes-Box kurz den Atem an. Ferrari verschenkte mit einer halbherzigen Stallregie einen vierten Platz von Charles Leclerc.

Formel Schmidt GP China 2019 Wann kracht es bei Ferrari?

Unsere Formel 1-Experten analysieren das Rennen in Shanghai, sprechen über die Nicht-Party rund um den 1.000. Grand Prix, Ferraris Team-Order und den Mercedes-Doppelsieg.

Crazy Stats GP China 2019 Bitte wieder mehr Abwechslung!

Besonders abwechslungsreich präsentiert sich die Königsklasse aktuell nicht. Mercedes dreht an der Formel-1-Spitze einsam seine Runden. Wir haben die Rekord-Zahlen zur Silberpfeil-Dominanz in unseren Crazy Stats gesammelt.

Analyse der Ferrari-Pleiten Gutes Auto zeigt Potenzial nicht

Ferrari hat sich in China die dritte Niederlage in Folge eingefangen. Der SF90 ist und bleibt eine Wundertüte zwischen Gut, Böse und Mittelmaß. In Shanghai war das „gute Auto“ nicht so gut wie erwartet. Wir erklären warum.

Fahrernoten GP China 2019 Keine 10 beim 1.000.Grand Prix

Beim großen Formel 1-Jubiläum hat sich kein Fahrer die Note 10 verdient. Sieger Lewis Hamilton verlor das Trainingsduell gegen Valtteri Bottas. Das gibt einen Punkt Abzug. Der beste Fahrer aus dem Mittelfeld war Sergio Perez.

Formel E Rom 2019 Evans sorgt für ersten Jaguar-Sieg

Das Ergebnis-Roulette in der Formel E dreht sich weiter auf Hochtouren. Mit Jaguar-Pilot Mitch Evans siegte beim siebten Lauf in Rom der siebte verschiedene Fahrer.

Jaguar iPace eTrophy Rom Fünfter Sieger im fünften Rennen

In der Jaguar I-Pace eTrophy geht es genauso abwechslungsreich zu wie in der Formel E. Vorhersagen über den Sieger sind fast unmöglich. Beim fünften Saisonrennen gab es zum fünften Mal einen neuen Sieger.

Mercedes enteilt Ferrari und Red Bull Einsamkeit statt Dreikampf

Die Statistik liest sich eindeutig. Mercedes hat die ersten drei Saisonrennen gewonnen. Da lässt sich leicht von einer Dominanz sprechen. Doch der Schein trügt. Ferrari und Red Bull unterliegen noch zu großen Schwankungen.

Rennanalyse GP China 2019 Ferraris-Teamfrieden erleidet erste Brüche

Mercedes dominierte das Rennen. Ferrari bestimmte die Schlagzeilen. Ein angeordneter Platztausch wurde im und nach dem Grand Prix diskutiert. In unserer Rennanalyse gehen wir auf den Zwist bei Ferrari ein und beantworten weitere Fragen.

F1-Fotos GP China 2019 - Rennen Nur hinter Mercedes wird gekämpft

Mercedes war in China einsame Spitze. Sebastian Vettel und Max Verstappen lieferten sich einen der wenigen Zweikämpfe. Wir haben die Bilder vom Shanghai-Rennen gesammelt.

GP China 2019 - Ergebnis Rennen Hamilton siegt, Zwist bei Ferrari

Lewis Hamilton hat beim GP China seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Es war ein lockerer Erfolg. Der Weltmeister hatte Teamkollege Valtteri Bottas im Griff. Bei Ferrari ging es am Funk rund. Sebastian Vettel setzte sich durch.

Die Formel 1 wird 1.000 Rennen alt So wurde das Jubiläum gefeiert

Der 1.000.Grand Prix sollte eine große Party werden. Es wurde nicht einmal eine kleine. Shanghai war der falsche Ort, um die Geschichte der Königsklasse zu feiern. China hat auch nach 16 Jahren Grand Prix keine Motorsport-Tradition.

Von der ISS fotografiert Rennstrecken aus der All-Perspektive

Vor wenigen Tage wurde das erste Foto von einem schwarzen Loch im Weltall präsentiert. Wir schauen lieber aus dem All auf unsere Welt – genauer, auf die Rennstrecken dieser Welt.

VLN 2019, Ergebnis Rennen 2 Abbruch wegen Schneechaos

Nur eineinhalb Runden dauerte der zweite Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft. Nach 15 Minuten musste das Rennen wegen Schnee unterbrochen werden und wurde nicht fortgesetzt.

F1-Fotos GP China 2019 - Samstag Ein großer Unfall und eine enge Qualifikation

Der Quali-Samstag von Shanghai hatte einiges zu bieten. Alexander Albon warf seinen Toro Rosso in den Reifenstapel. Valtteri Bottas sicherte sich die Pole. Wir haben die Bilder gesammelt.

Kubica an Russell dran Der Zauberer aus Krakau

Robert Kubica fährt mit seinem Williams zwar am Ende des Feldes, doch der Pole hat auch seine kleinen Erfolgserlebnisse. Zum zweiten Mal wurde er von Teamkollege George Russell nur ganz knapp geschlagen.

Renault mit beiden Autos in Q3 Ein Qualifying nach dem Geschmack der Teamführung

Renault führt in Shanghai das Mittelfeld an. Daniel Ricciardo und Nico Hülkenberg besetzen die vierte Reihe. Die Upgrades wirken. Ricciardo fühlt sich im Auto wohler. Vor allem auf der Bremse.

Viele Opfer im Stau „Die Paranoia der Ingenieure“

In der letzten Minute des Trainings bildete sich ein langer Stau. Plötzlich Panik. Den Fahrern lief die Zeit davon, vor Torschluss über die Ziellinie zu kommen.

Mercedes-Übermacht in Shanghai Hamilton drückt die richtigen Knöpfe

Mercedes entzauberte Ferrari in der Qualifikation zum GP China. Valtteri Bottas startet von der Pole-Position. Der Finne beherrschte bis zum dritten Teil den Teamkollegen. Dann rückte Lewis Hamilton ihm bedrohlich nah.

Sportwagen Erlkönig Mercedes-AMG Mulette (Mercedes SL) Mercedes SL (2021) erwischt Hier versteckt AMG den nächsten Mercedes-Roadster Aston Martin DBS Superleggera Volante Aston Martin DBS Superleggera Volante (2019) Supersport-Cabrio mit 725 PS
SUV Jeep Gladiator Rubicon 2020 Fahrbericht Jeep Gladiator (2020) im Fahrbericht So fährt der neue Jeep-Pickup Mercedes GLS 580 4MATIC 2019 Mercedes GLS (2019) S-Klasse unter den SUV ab 85.924 Euro
Anzeige
Oldtimer & Youngtimer Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes SLK 230 Kompressor R 170 (1998) Mercedes SLK (R170) im Check Die Schwachstellen des ersten SLK